Für Spender

Wir sind fortlaufend auf Spenden angewiesen.
Die Spenden kommen ausschließlich und unmittelbar Asylbewerben und Flüchtlingen zugute und dienen lediglich der Erfüllung ihrer Grundbedürfnisse.

Geldspenden

Inhaber: Evangelische Kirchengemeinde Ebenhausen
IBAN: DE95 7025 0150 0550 5553 04
BIC: BYLADEM1KMS
Verwendungszweck: Baierbrunn-Hilft

Baierbrunn-Hilft ist kein eingetragener Verein. Damit wir Geldspenden entgegen nehmen können und Sie die Spende steuerlich geltend machen können, stellt die Evangelische Kirchengemeinde Ebenhausen freundlicherweise das Konto zur Verfügung.
Für Spenden unter 200 € ist zur Vorlage beim Finanzamt der Einzahlungsbeleg ausreichend. Falls Sie mehr als 200 € spenden, bitten wir den Namen und die Adresse des Spenders auf der Überweisung anzugeben. Mit diesen Informationen wird dann eine Spendenquittung ausgestellt.

Die gespendeten Beträge kommen ausschließlich und unmittelbar Asylbewerbern und Flüchtlingen in Baierbrunn zugute und dienen lediglich der Erfüllung ihrer Grundbedürfnisse.
Spenden werden für Sach- oder Dienstleistungen verwendet, wie beispielsweise Integrations- und Sprachkurse. Der jeweilige Verwendungszweck der Spendengelder wird sehr sorgfältig in Absprache mit der ev. Kirche entschieden und transparent gemacht.
Spenden werden nicht für Dinge verwendet, die von einem Hoheitsträger (Landratsamt/ Regierung von Oberbayern) an den Asylbewerber/Asylberechtigten geleistet werden (z. B. Übernahme von Verpflegungskosten, Kleidungskosten).

Sachspenden

Die hier aufgelisteten Dinge werden kurzfristig benötigt und können immer nach Absprache abgegeben werden. Bei Bedarf holen wir auch ab. Bitte kontaktieren Sie Karin Smith (karin.smith@baierbrunn-hilft.de).

Für Baierbrunn
  • ausrangierte Fahrräder


Vielen Dank für Ihre Unterstützung.