P1060089

Maibaum in internationaler Zusammenarbeit aufgestellt

Erstmalig legten auch auch unsere Asylbewerber aus Afghanistan, Senegal und Nigeria „unter fachkundiger Anleitung der Alteingesessenen“ mit Hand an.

Einen bebilderten Artikel über das Maibaumaufstellen – auch in Baierbrunn – gibt es in der online-Ausgabe der Süddeutschen Zeitung. Zum Anschauen klicken Sie hier: